Veranstaltungen

Wissen macht Mut gegen sexualisierte Gewalt an Kindern und Jugendlichen

Datum: 20. April 2021

Uhrzeit: 15:00 - 16:30

Ort: digital

Vortrag

Um erkennen zu können, dass ein Kind möglicherweise sexualisierte Gewalt erlebt (hat) und dann kompetent im Sinne des Kinderschutzes handeln zu können, brauchen Pädagog*innen zunächst fundiertes Wissen über das Vorkommen dieser  Gewaltform, die häufig in Familien und im sozialen Nahbereich stattfindet. Um Kinder von klein auf nachhaltig stärken zu können bedarf es vor allem einer präventiven Grundhaltung im pädagogischen Alltag.

Dieser Vortrag  vermittelt Basiswissen über sexualisierte Gewalt an Kindern sowie über Präventionsgrundsätze  für Fachleute und interessierte Privatpersonen.

 

  • Ein Vortrag mit Dolly Tembaak (Dipl.-Sozialpädagogin, Fachberaterin für Psychotraumatologie, Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPG), Systemische Familientherapeutin, Luna-Yoga-Lehrerin)
    Violetta Dannenberg e.V. | Beratungsstelle gegen sexuelle Gewalt an Frauen und Mädchen in Lüchow-Dannenberg
  • Die Teilnahme ist kostenfrei, gefördert aus Mitteln des Landes Niedersachsen
  • Anmeldung für den Vortrag unter: kontakt@lks-niedersachsen.de (Nach Anmeldung erhalten Sie den Link zur zoom-Veranstaltung.)

    • Der Vortrag ist ausgebucht! Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich!
  • Der Vortrag ist Teil einer Veranstaltungsreihe der Koordinierungsstelle der nds. Frauen- und Mädchenberatungsstellen gegen Gewalt